Gas applications Banana Fruit Ripening

BANANENGAS

Optimierte Fruchtreife für den besten Geschmack
 

Die Reise der Bananen nach Europa

Die Banane zählt zu den beliebtesten Früchten in Europa. Fast alle konsumierten Bananen stammen aus Zentralamerika und den Philippinen. In diesen Ländern wachsen die Bananen für ungefähr 9 Monate bevor sie im unreifen Zustand geerntet werden. Nach der Ernte werden die noch grünen Bananen für den Export vorbereitet. Dabei werden sie nach Größe sortiert, gewaschen und in Kisten verpackt. Diese Kisten werden dann per Schiff nach Europa transportiert. Während der etwa 20 Tägigen Reise werden die Früchte bei einer konstanten Temperatur von 13 °C gelagert. Bei dieser Temperatur kommen alle Reifeprozesse der Banane zum Erliegen. Somit ist die Banane immer noch grün, wenn sie in Europa eintrifft. Um den Reifeprozess zu vervollständigen ist eine weitere Behandlung der Früchte notwendig. In speziell dafür errichteten Reifekammern wird die Reife der Bananen in 4-8 Tagen abgeschlossen. Für diesen Zweck wird Bananenreifegas, eine Mischung aus Ethen und Stickstoff verwendet. Ethen ist ein Phytohormon, dass für die Bildung und die Reife des Fruchtkörpers benötigt wird. Bis zu einem bestimmten Reifestadium produziert die Banane Ethen zwar selbst, jedoch ist eine zusätzliche Dosierung erforderlich um den Reifeprozess zu kontrollieren. Nachdem dieser Prozess abgeschlossen ist, hat die Banane die beliebte gelbe Farbe.

 

Anwendung von Ethen als Bananengas

Ethen selbst ist ein hochentzündlich Gas. Als Reinstoff eignet es sich nicht für die Bananenreife, da es den Prozess so stark beschleunigt, dass er nicht mehr zu kontrollieren ist. Lediglich vier Volumenprozent Ethen in Stickstoff genügen für einen effektiven Reifeprozess der Bananen. Darüber hinaus bietet die gewählte Ethen-Konzentration den Vorteil, dass das Gasgemisch in Luft nicht zündfähig ist und daher sicher gehandhabt werden kann. Messer bietet Fruchtreifegas unter dem Namen Plantline E4 an.

Das Bananengas gilt als Pflanzenschutzmittel. Aus diesem Grund unterliegt es der Verordnung (EC) Nr. 1107/2009, die das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln reguliert.
 

 

Contact form for every page

Contact us

select action

Formular

Action Form 3

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
By clicking I accept the GDPR policy of Messer SE & Co. KGaA. This agreement can be revoked at any time
Text der identifiziert werden soll CAPTCHA neu laden

Specialty gase page

SPEZIALGASE

Haben Sie hohe Standards? Wir auch. Spezialgase von Messer