Breadcrumb

Services Safe Handling of Gases


 SICHERER UMGANG MIT GASEN

Handhabung von Gasen und Sicherheitsanweisungen
 

Sicherheit geht vor!

Bei jeglicher Tätigkeit sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Daher gelten für den Umgang mit Druckgasen und Druckgasbehältern eine Reihe von Vorschriften und Regeln. Unter Umgang mit Druckgasen und Druckgasbehältern versteht man unter anderem das Befördern (auf öffentlichen Straßen und innerbetrieblich), das Lagern, das Bereitstellen, das Entleeren der Druckgasbehälter und die Verwendung der Gase.

Druckgasbehälter und Gasversorgungsanlagen unterliegen gesetzlicher Vorschriften.


10 Regeln zum sicheren Umgang mit Druckgasbehältern:

  1. Durchführung einer Risikobewertung und Erstellung einer Betriebsanweisung
  2. Personal im Umgang mit Druckgasbehältern schulen
  3. Druckgasbehälter sollten niemals geworfen werden und immer vor dem Umkippen geschützt werden.
  4. Transport darf nur mit dem zugelassenen Ventilschutz durchgeführt werden.
  5. Druckgasbehälter müssen vor unkontrolliertem Erhitzen (< 50 °C) geschützt werden. Die lokale Erwärmung durch eine offene Flamme oder eine Heizung muss vermieden werden.
  6. Keine Wiederbefüllung der Druckgasbehältern durchführen. Rückfluss verhindern.
  7. Die Beschriftung von Druckgasbehältnern darf nicht entfernt oder beschädigt werden.
  8. Gasflaschenventile und Druckminderer müssen frei von Öl und Schmierfett gehalten werden. Gasversorgungssysteme dürfen nur manuell betrieben werden. Sowie die Verwendung des Druckgasbehälters abgeschlossen ist, muss das Gasflaschenventil geschlossen werden.
  9. Die Entnahme von Gasen aus Druckgasbehältern darf nur mit geeigneten Druckminderen durchgeführt werden. Vor dem Anschließen sollte die Dichtigkeit überprüft werden.
  10. Niemals beschädigte Druckgasbehälter verwenden. In solchen Fällen Druckgasbehälter markieren und Lieferanten informieren.

 

Individuelle Sicherheitsschulungen

Messer bietet individuelle Sicherheitsschulungen an Ihrem Standort an. Dabei erlangen Ihre Mitarbeiter wichtige Kenntnisse zu den folgenden Themen:

• Sicherer Umgang mit Druckgasbehältern
• Identifikation von Gasen, Lagerung und interner Transport
• Potenzielle Unfallgefahren und ihre Vermeidung
• Gaseigenschaften
• Richtige Bedienung von Druckminderern und Gasversorgungssystemen

Ziel dieser Schulungen ist es den Anwendern unserer Produkte, gemäß unserer Praxiserfahrung, die wichtigsten Information für einen sicheren Umgang zu vermitteln.  

Specialty gase page

SPEZIALGASE

Haben Sie hohe Standards? Wir auch. Spezialgase von Messer

Contact form for every page

Contact us

select action

Formular

Action form

Mr.
Wählen Sie eine Option
By clicking I accept the GDPR policy of the Messer Group. This agreement can be revoked at any time

Download Files Portlet

Als Download verfügbar

Bitte wählen Sie aus:

Download selection