Gas applications Stack Emission Monitoring

Industrielle Emissionskontrolle

Emissionskontrolle für den Umweltschutz

Um unsere Umwelt bestmöglich zu schützen und die Luftverschmutzung zu reduzieren wurden strenge Regularien eingeführt. Verschiedene europäische und nationale Richtlinien bestimmen beispielsweise, dass Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Stickoxide und Kohlenwasserstoffe aus der Gas-, Öl- und Kohleverbrennung überwacht werden müssen. In Raffinerien und in der Papierindustrie müssen darüber hinaus Messungen des Gehalts von schwefelhaltigen Substanzen durchgeführt werden. Als Minimum sehen die Bestimmungen periodische Messungen vor. Dabei muss die Probennahme und die Analyse auf Methoden beruhen, die ein zuverlässiges, repräsentatives und vergleichbares Ergebnis erlauben. Größere Werke müssen sogar Systeme zur kontinuierliche Emissionsüberwachungsanlagen (CEMS „continuous emission monitoring systems”) betreiben.


Präzise Messungen benötigen hochgenaue Kalibriergase

Um die Messgenauigkeit selbst in den niedrigsten Konzentrationsbereichen sicherstellen zu können, müssen die verwendeten Analysegeräte in vorgeschriebenen und regelmäßigen Intervallen, mit hochgenauen Gasgemischen, kalibriert werden. In manchen Fällen werden für diesen Zweck Kalibriergase mit einem Akkreditierungszertifikat gemäß EN ISO/IEC 17025 benötigt. Messer bietet solche Kalibriergase als Labline- oder Topline-Gemische mit einem entsprechenden Zertifikat des akkreditierten Labors an. 

Specialty gase page

SPEZIALGASE

Haben Sie hohe Standards? Wir auch. Spezialgase von Messer

Contact form for every page

Contact us

select action

Formular

Action form

There has been an error processing your registration. Please double-check the information entered.
Mr.
Wählen Sie eine Option
By clicking I accept the GDPR policy of the Messer Group. This agreement can be revoked at any time

Download Files Portlet

Als Download verfügbar

Bitte wählen Sie aus:

Download selection