Internet explorer not supported - Please switch to Edge, Firefox, Chrome, Opera or other browser and improve the safety of your navigation

Navigationsmenü

Stickstoff 5.0 - Specialty Gases

Breadcrumb

High Purity Gases - Nitrogen

Stickstoff

Produkte und Anwendung von Stickstoff 5.0 und 6.0

Verschachtelte Anwendungen

Stickstoff

In der Natur kommt der Stickstoff überwiegend als zweiatomiges Molekül vor, dass oft mit dem Formelzeichen N2 dargestellt wird. Mit 78 % ist es der Hauptbestandteil der Luft. Neben Stickstoff besteht Luft zu 20,8 % aus Sauerstoff und einigen anderen Edelgasen (Argon, Helium, Neon und Xenon). Stickstoff ist ein wesentliches Element des Lebens auf der Erde und ein wichtiger Baustein verschiedener organischer Moleküle, wie z.B. Proteine und DNA.

Industrielle Gewinnung von Stickstoff

Die Gewinnung von reinem Stickstoffgas im industriellen Maßstab wird durch Luftzerlegungsanalgen realisiert. Der zugrundeliegende physikalische Trennungsprozess basiert auf dem Unterschied zwischen dem Siedepunkt von Stickstoff (-196 °C) und Sauerstoff (-183 °C).

High Purity Gases - Nitrogen - Contact Form

Reiner Stickstoff von Messer

High Purity Gases - Nitrogen - Cylinder

 

Anwendungen von Stickstoff 5.0 und 6.0

Da Stickstoffgas bei Umgebungstemperatur inert ist, geht es keine chemische Reaktion mit anderen Molekülen ein. Aus diesem Grund sind viele Anwendungen von Stickstoffgas mit Inertisierung verbunden. Typische Beispiele sind Prozesse in der chemischen, pharmazeutischen oder Lebensmittelindustrie. Außerdem wird Stickstoff als Rohstoff für die industrielle Ammoniaksynthese verwendet. Im Folgenden finden Sie einige Anwendungsbeispiele für hochreines Stickstoffgas:

Asset-Herausgeber

High purity gases

REINE GASE

Von Argon bis Xenon – Messers umfangreiches Produktportfolio der hochreinen Gase